Aushilfstrainerin Vivienne

Vivienne
Vivienne

Vorname: Vivienne

Nachname: Schmid-Greenwood

 

Es war ein Schicksalschlag, der der sportlichen und lebenslustigen Vivienne den Boden unter den Füssen nahm. Einige Jahre später, im Jahr 2000, dank der einfühlsamen Erfahrung von Meister Rong Jun, fand ihre Seele in den neu entdeckten Bewegungen des Tai Ji und der Philosophie des Dao die Brücke zu neuer Energie und Lebens-kraft. Der tiefe Respekt für diese alte, alle Lebensbereiche umfassende und stärkende Kampfkunst hat sie in mehreren Meisterschaften zu Erfolge begleitet und dabei auch Traditionen, Kultur, Sprache und Mentalität des alten und neuen Chinas nahe gebracht. Während der jährlichen, von Meister Rong organisierten Reisen nach China, intensiviert sie ihr Tai Ji Training und vertieft Fachkenntnisse. Das Ausleben von weichen, fliessenden und doch kräftigen Bewegungen in der Ausgewogenheit von Yin und Yang ausgedrückt in den Formen der diversen Stile, ob Tai Ji Quan (Faust), Schwert, Säbel oder Fächer, schenken ihr täglich Energie und Ruhe in Beruf, Familie und Alltag. Dank der fachlichen Ausbildung vermittelt sie mit Freude diese Formen und Werte im Unterricht.